Plus-Energiehäuser

Was spricht für ein Plus-Energiehaus?

Das Plus-Energiegebäude stellt den aktuell höchstmöglichen Energiestandard dar, da es mehr Energie erzeugt als es verbraucht. Hier ist das Ziel nicht mehr lediglich die Einsparung von Energie, sondern durch ein Plus an erzeugter Energie zu einem optimierten Energiemanagement zu kommen, das Gebäude wird gewissermaßen zum Kraftwerk.

Durch den Einsatz erneuerbarer Energien wie z.B. Sonnenenergie oder nachwachsende Rohstoffe, kombiniert mit Kraft-Wärme-Kopplung wird dies technisch möglich. Eine gute Basis, um das Niveau eines Plusenergiegebäudes zu erreichen, ist der Passivhausstandard. Der hier vorhandene bereits sehr geringe Energiebarf kann durch den Ertrag einer Photovoltaikanlage oder eines mit Biomasse befeuerten Blockheizkraftwerks gedeckt bzw. übertroffen werden.

Einige meiner Energiegewinngebäude und Passivhäuser sind beim Passivhausinstitut unter www.passivhausprojekte.de veröffentlicht.


 

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen